ANZEIGE

Schottische Faltohrkatze

Steckbrief Schottische Faltohrkatze

Gewicht 2,6-6 kg
Herkunft Schottland
Farbe blau, rot, silber, weiß; mehrfarbig
Fell kurz bis halblang
Lebensdauer 11-14 Jahre
Charakter posiert gerne, intelligent, anhänglich, ist nicht gerne alleine
Aktiv Katze Aktiv
Verspielt Katze Verspielt
Unabhängig Katze Unabhängig
Miaut Katze Miaut
Haaren Katze Haaren

Rassebeschreibung

Das erste, was an dieser Katze auffällt, sind ihre Ohren. Sie hängen nach vorne herab, als wären sie gefaltet oder geknickt worden wie ein Blatt Papier. Ihr niedliches Gesicht wird deshalb oft mit dem einer Eule oder eines Teddybärs verglichen. 

Wie kam es eigentlich zu den hängenden Ohren? Häufig werden Merkmale wie Felllänge, Fellfarbe- und Muster, Augenfarbe oder Körpergröße speziell gezüchtet, aber in diesem Fall nicht. Die gefalteten Ohren enstanden durch eine rein zufällige Veränderung der Erbinformationen.

Charakter und Verhalten

Die Form ihrer Ohren ist aber nicht das einzige, was die Schottische Faltohrkatze so besonders macht. Aus irgendeinem Grund macht sie ständig die lustigsten Verrenkungen. Mal steht sie auf ihren Hinterbeinen wie ein Erdmännchen, mal liegt auf dem Rücken und streckt alle Viere in die Luft. In ihr steckt einfach ein kleiner Clown und man hat immer etwas zu lachen. 

Gleichzeitig hat die Schottische Faltohrkatze einen sehr sanftmütigen und freundlichen Charakter. Sie ist „mittelmäßig“ aktiv, das heißt, sie ist kein Faulpelz, rennt aber auch nicht ständig durch das Haus. Weil sie sehr offen und zugänglich ist, versteht sich sowohl mit anderen Katzen als auch mit Hunden. 

Haltung und Pflege

Sie ist anhänglich, aber nie aufdringlich oder fordernd wie die Bengal, Siam und die Balinesenkatze (und sie miaut auch nicht so häufig). 

Die Schottische Faltohrkatze ist sehr intelligent und kann sich daher schnell auf neue Situationen einstellen und sich anpassen. Sie liebt Spielzeug, das ihre Intelligenz fordert und Puzzle-Spielzeug, aus dem sie mit ihren geschickten Pfoten Futter herausfischen kann. Sie spielt übrigens auch wahnsinnig gerne Fangen.

Vorteile

  • einzigartiges Aussehen (Ohren)
  • fröhlich, lustig
  • gutmütig, umgänglich
  • aufmerksam, interessiert
  • versteht sich gut mit Katzen und Hunden

Nachteile

  • ?

Schottische Faltohrkatze Schottische Faltohrkatze - Foto: Andrey Tairov/Shutterstock

Aussehen

Die Schottische Faltohrkatze ist eine mittelgroße Katze mit einem dichten und weichen, plüschigen Fell. Es kann kurz oder lang sein und die verschiedensten Farben und Fellzeichnungen haben.

Schottische Faltohrkatze Schottische Faltohrkatze - Foto: Loginova Elena/Shutterstock

Geschichte

Die Schottischen Faltohrkatzen gehen zurück auf eine ganz normale weiße Katze namens Susie, die man 1961 auf einem Bauernhof in Schottland fand und als erste gefaltete Ohren besaß.

Schon gewusst?

Die Katzenwelpen haben zuerst ganz normale Ohren. Sie beginnen erst nach einigen Wochen herabzuhängen.

Ähnliche Katzenrassen

Schottische Faltohrkatze Schottische Faltohrkatze - Foto: Andrey Tairov/Shutterstock