ANZEIGE

Tiernamen: Weiblich - Q-R

Weibliche Tiernamen von A bis Z:
  • Queenie
  • Quendolin
  • Quentina
  • Quiana
  • Quintia
  • Quinta

  • Rahel
  • Rainy
  • Rebecca
  • Rebekka
  • Reika
  • Remember
  • Rhapsody
  • Robinia
  • Robin
  • Robyn
  • Rosa
  • Rosalia
  • Rosalie
  • Rose
  • Rosie
  • Roxana
  • Roxy
  • Roxie
  • Rubella
  • Ruby
  • Runa

Die schönsten weiblichen Hundenamen und Katzennamen mit den Buchstaben Q und R sind Queenie, Roxy, Rosie und Ruby. Natürlich können auch Kleintiere oder exotische Haustiere diese Namen tragen! Allesamt sind sie hübsch, aber mal ehrlich: Die Ausbeute bei diesen Buchstaben ist doch eher gering. Wir wollen dir ja auch keine Namen wie Quoc, Quete, Qefsere andrehen.

Übrigens: Wann immer du ein „Qu“ liest, spricht sich das wie „Kw“, also Quentina wird „Kwentina“ gesprochen und Quiana „Kwiana“.

Hier sind die Bedeutungen einiger Namen:

Quentina = die Fünfte (lateinisch)
Quiana = die Anmutige (indianisch)
Quinta = siehe Quentina

Rahel = Geborgenheit; Mutterschaf (hebräisch)
Rainy = regnerisch (englisch)
Rebecca = „die Verbindung schaffende“
Reika = liebliche Blume, Sternenlicht (japanisch)
Remember = „Vergiss nicht, ...“ (englisch)
Robinia = von den Robinien, einer Pflanzenart
Robin = Rotkehlchen (englisch)
Roxana = Morgenröte, „die Strahlende“ (altpersisch)
Runa = „verborgenes Wissen“, „geheime Weisheit“ (altnordisch)

• Queenie

Queenie ist die Verniedlichung von Königin und kann mit Königinchen übersetzt werden. Diesen Namen finden wir besonders hübsch für weibliche Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen, Ratten und Mäuse. Schließlich „herrschen“ die kleinen Nager und Kaninchen über uns, z. B. mit einem vornehmen Gesichtsausdruck oder majestätischen Fell(-muster). Vielleicht ist das ein oder andere auch etwas wählerisch, was das Futter angeht. Königinchen können da ja etwas anspruchsvoll sein ;)

• Rahel

Rahel stammt von Rachel (hebräisch). Es gibt ihn verschiedenen Formen, z. B. auf englisch als Rachel (ausgesprochen „Räitschel“) oder Rachelle (ausgesprochen „Raschell“) oder auf spanisch als „Raquel“ (ausgesprochen „Räkkel“). Der Name ist nicht ganz einfach, daher wohl am ehesten für ein exotisches Haustier oder ein Kleintier.

• Ruby

Haustiere sind so wertvoll und kostbar wie Edelsteine. Du könntest dieser Ansicht Ausdruck verleihen und dein Haustier nach einem benennen. Ruby ist im Deutschen der Rubin und ein roter Edelstein. Durch die zwei Silben und das y bzw. „i“ am Ende ist er gut zu verstehen und eignet sich deshalb auch sehr gut für eine Hündin.

• Rubella

Rubella ist ein Warzenschwein aus Camp Lazlo. Ok, zugegeben, wer möchte schon, dass sein Haustier so heißt? Rubella bezeichnet auch eine Krankheit: die Röteln. Wir wollten den Namen aber der Vollständigkeit halber nicht auslassen, zumal es bei R ohnehin so wenige gibt.

Trotzdem ist er an sich eigentlich ganz entzückend. Rubella ... da steckt auch das Wort „bella“ für „die Schöne“ drin. Also nicht von anderen Bedeutungen abschrecken lassen!

Weibliche Tiernamen Weibliche Tiernamen - Foto: Nagel Photography/Shutterstock