tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Die schönsten Namen für Hündinnen

Hier sind besonders schöne weibliche Hundennamen ♀️!

Einen richtig schönen Namen zu finden, ist nicht einfach – aber wir helfen dir dabei! Wir haben süße, freche, lustige, seltene, französische, stolze, coole, mystische, ausgefallene und exotische Namen für Hündinnen. Das wichtigste ist, einen passenden Namen zu finden. Willst du dich inspirieren lassen? Bei uns gibt es über 100 besonders beliebte Namen. Wir sind uns sicher, dass du bei uns genau deinen Traumnamen findest.

Wir haben darauf geachtet, dass unsere Liste besonders vielfältig ist und hoffen, dich mit spannenden Vorschlägen für dein Hundemädchen zu überraschen.

Unsere neue aktualisierten Liste enthält die schönsten weiblichen Hundenamen für das Jahr 2023 – mit Bedeutung!

Papillon Foto: Fayzulin Serg/Shutterstock

Top 10

  • 1. Luna
  • 2. Bella
  • 3. Lilly
  • 4. Amy
  • 5. Lucy
  • 6. Nala
  • 7. Frida
  • 8. Maja
  • 9. Kira
  • 10. Zoe

Top 100

Die beliebtesten Hundenamen weiblich ♀️:

  • Abby
  • Amy – die Liebende
  • Annie – die Liebreizende (hebr.)
  • Charlie – die Freie (altengl.)
  • Ella – die Strahlende (lat.)
  • Emma – die Erhabene (altdeutsch)
  • Gina – Königin des Himmels (lat.)
  • Ginger – Ingwer (engl.)
  • Gracie – die Anmutige (engl.)
  • Hazel – Hasel (engl.)
  • Holly – die Heilige (engl.)
  • Honey – Honig (engl.)
  • Josie
  • Katie – die Reine (griech.)
  • Lucy
  • Maggie – Perle (altgriech.)
  • Millie
  • Missy
  • Molly
  • Nala – Geschenk (suaheli)
  • Nicky
  • Penny
  • Piper
  • Poppy – Mohn (engl.)
  • Princess – Prinzessin (engl.)
  • Rosie
  • Ruby – Rubin (engl.)
  • Sasha
  • Shadow – Schatten (engl.)
  • Sophie – die Weise (griech.)
  • Stella – Stern (lat.)
  • Sunny – sonnig (engl.)
  • Winnie

Seltene Hundenamen weiblich

Wer auf der Suche nach einem besonders seltenen Namen ist, wird hier vielleicht fündig. Das sind unsere Vorschläge:

  • Moiraine – vom Meer (keltisch)
  • Nynaeve – freier Geist (indisch)
  • Elayne – Vulkan (hawaiianisch)
  • Shireen – süß (persisch)
  • Lexa – kurz für Alexandra
  • Arrow – Pfeil (engl.)
  • Priya – die Liebevolle (indisch)
  • Sheena – falkengleich (althebräisch)
  • Naya – Diamantwesen (altnordisch)
  • Elinor – Barmherzigkeit (altgriechisch)
  • Ryder – Reiter (altengl.)

Süßer Havaneser Foto: Florida Chuck/Shutterstock

Kurze Hundenamen weiblich

Ein kurzer Hundename ist immer am besten. Schließlich ist die Menschensprache für ihn schwer verständlich. Er freut sich, wenn er seinen Namen aus dem „Gebrabbel“ heraushören kann. Wir präsentieren wir dir ohnehin fast ausschließlich tolle Namen, die nicht mehr als zwei Silben besitzen. Aber diese haben im Ohr einen besonders kurzen Klang:

  • Cleo – die Ruhmhafte
  • Coco
  • Ava – Melodie (persisch)
  • Gigi
  • Izzy – die Schöne (engl.)
  • Sky – Himmel (engl.)
  • Zoey – das Leben (griech.)
  • Pearl – Perle (engl.)
  • Ivy – Efeu (engl.)
  • Mia – die Geliebte (hebr.)

Schöne Hundenamen weiblich

Wenn es um Namen geht, bedeutet „schön“ für jeden etwas anderes. Eines haben sie auf jeden Fall gemeinsam: eine positive Bedeutung und einen Wohlklang im Ohr. Hier kommen unsere besten Ideen für besonders hübsche Hündinnen:

  • Amara – ewige Schönheit (altgriech.)
  • Angel – Engel (engl.)
  • Bella – die Schöne (lat.)
  • Belle – Schöne (franz.)
  • Amber – Bernstein (arabisch)
  • Cora – Herzchen (lat.)
  • Ellie – die hell Glänzende (altengl.)
  • Lilly – Lilie (engl.)
  • Luna – Mond (lat.)
  • Maya – indische Göttin der Schöpfung
  • Delilah – herabwallende Locken (althebr.)

Alte Hundenamen weiblich:

Alte deutsche Namen für Hündinnen sind wieder total beliebt. Wenn du so einen suchst, dann gefallen dir vielleicht diese Vorschläge:

  • Frieda – Friede, Schutz (altdeutsch)
  • Emma – die Göttliche (altdeutsch)
  • Heidi – die Vornehme (altdeutsch)
  • Elsa
  • Susi – Lilie (hebr.)
  • Lilo – die Freie (altdeutsch)
  • Trudi – die starke Speerkämpferin (altdeutsch)
  • Priska – die Ehrwürdige (lat.)
  • Liese
  • Lotti
  • Franka – die Tapfere (altdeutsch)
  • Tilly – die starke Kämpferin (altdeutsch)

Französische Hundenamen weiblich:

Französisch klingt so wunderbar elegant! Diese Namen eignen sich ganz ausgezeichnet für Hündinnen, die sich ganz fein und vornehm verhalten.

  • Celine – die Himmlische
  • Emelie – die Tapfere
  • Amélie – die Tapfere
  • Alizee – Passatwind
  • Cecile – die Gute
  • Charline – die Freie
  • Felice – die Glückliche
  • Ginette – die Schicksalsweberin
  • Joelle – der Herr ist Gott
  • Lucie – die Leuchtende
  • Romy – geliebte Rose
  • Suzette – süße Lilie
  • Jolie – die Hübsche

Tiernamen für Hunde Tiernamen für Hunde - Foto: EugeneEdge/Shutterstock

Stolze Hundenamen weiblich:

Diese Namen strahlen viel Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aus. Genau richtig für eine selbstsichere, furchtlose Hündin. Sie haben eine besondere Bedeutung, so wie es einem stolzen Tier gebührt! Hier kommen richtig schöne stolze Hundenamen für Weibchen:

  • Akeeva – Beschützerin (hebr.)
  • Alexa – Verteidigerin (griech.)
  • Jarah – die Tapfere (arab.)
  • Kana – die Mächtige (jap.)
  • Kindra – die Meisterin (skandinav.)
  • Maxima – die Größte (lat.)
  • Rieka – die Reiche (norddeutsch)
  • Tilly – mächtige Kämfperin (altdeutsch)
  • Zora – Morgengrauen (slawisch)

Coole Hundenamen weiblich:

Ist deine Hündin eine richtige coole „Socke“? Bringt sie nichts aus der Ruhe? Meistert sie alle Situationen mit einer unerschütterlichen Gelassenheit? Das können nur Persönlichkeiten, die in sich ruhen und eine große Kraft in sich haben. Hier könnte der perfekte Name dabei sein:

  • Lexa – die Verteidigerin (griech.)
  • Maddie – die Erhabene (hebr.)
  • Roxy – die Strahlende (altengl.)
  • Pepper – Pfeffer (engl.)
  • Jacky – die Vertraute (hebr.)
  • Bandita
  • Prea – tapferes Herz gesprochen Pria
  • Arya – die Weise (lat.)
  • Xena
  • Indra – stark, mächtig (hindi)

Süße Hundenamen weiblich

Süße, schnuffelige Hunde brauchen einen Namen, der mindestens so süß und niedlich ist, wie sie selbst. Bei ihrem Anblick hüpft das Herz vor Freude und beim Klang eines süßen Namens noch mehr. Hier sind unsere Top 10 – zum Liebhaben und Knuddeln :)

  • Honey – Honig (engl.)
  • Apple – Apfel (engl.)
  • Candy – Süßigkeit (engl.)
  • Cherry – Kirsche (engl.)
  • Daisy - Gänseblümchen (engl.)
  • Sugar - Zucker (engl.)
  • Sweetie – Süße/Süßer (engl.)
  • Cutie – Hübsche (engl.)
  • Lovely – Liebe (engl.)
  • Darling – Liebling (engl.)

Mystische weibliche Hundenamen

Mystische Namen haben oft eine Geschichte zu erzählen. Hinter ihnen stecken mächtige Götter, zauberhafte Fabelwesen oder tapfere Helden. Diese mystischen weibliche Hundenamen haben wir für dich herausgesucht:

  • Pandora – die Beschenkte (griech.)
  • Athena – die Unsterbliche (griech.)
  • Juno – Göttin der Fürsorge, Beschützerin der Frauen
  • Medusa – Schreckgestalt, Frau mit Schlangenhaaren
  • Shakti – weibliche Urkraft des Universums
  • Terra – Göttin der Erde
  • Hera – Königin der Götter
  • Echo (gesprochen Ekko)
  • Hydra – Ungeheuer mit mehreren Köpfen

Freche weibliche Hundenamen

Freche Namen sind sehr beliebt. Viele sind aber nur im ersten Moment lustig. Deshalb werden sie meist in dem Augenblick verworfen, indem man sich vorstellt, die eigene Hündin ihr Leben lang so zu rufen. Aber: Wir haben ein paar Namen gefunden, die wirklich gut zu Hündinnen passen und auch langfristig gut klingen:

  • Pepper – Pfeffer (engl.)
  • Kitty – Kätzchen (engl.)
  • Toffee – Karamell (engl.)
  • Peanut – Erdnuss (engl.)
  • Cookie – Keks (engl.)
  • Chili
  • Jelly – Gelee (engl.)

Hawaiianische Hundenamen weiblich

Aloha! Mit diesen Namen entführen wir euch auf die tropische Insel Hawaii, die für ihre wunderschöne Natur, insbesondere die Blumen, bekannt ist. Übrigens: Hund heißt auf Hawaiisch „Ilio“.

  • Alani – Orangenbaum, Orangenfrucht
  • Mayli – wilde Blume
  • Kiana – himmlisch
  • Neyla – Himmel
  • Anela – Engel
  • Kalea = hell, Freude
  • Lani – Himmel
  • Leilani – himmlisches Kind, himmlische Blumen
  • Luana – glücklich
  • Moana – Ozean
  • Nalani – ruhiger Himmel
  • Noelani – Nebel des Himmels
  • Kaia – lebendig, die Reine

Griechische Hundenamen weiblich

Wer sich noch nicht von Griechenland hat verzaubern lassen, wird es spätestens bei diesen Namen sein. Hier ist unsere Top-10-Liste mit griechischen Mädchen-Hundenamen!

  • Helena – im Wasser geboren
  • Sophia – Weisheit
  • Melina – die Dunkle
  • Enie – die Kraftgeborene
  • Pandora – die Beschenkte
  • Delphina – die Leuchtende
  • Tamina – Herrscherin
  • Delia – Beiname der Göttin Artemis
  • Ophelia – die Helfende
  • Dimitra – Mutter Erde

Noch nicht fündig geworden?


Hundenamen von A bis Z:


Chihuahua Chihuahua - Foto: Javier Brosch/Shutterstock

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: