ANZEIGE

Tiernamen nach Filmstars

Einige Wissenschaftler sind so große Filmfans, dass sie neuen Tierarten und -Gattungen die Namen ihrer Filmhelden gegeben haben. Zum schieflachen!

Bambiraptor

Ein Dinosaurier (nach der Zeichentrickfigur Bambi)

Darthvaderum

Hornmilbengattung (nach dem Bösewicht Darth Vader aus "Star Wars")

Eriovixia gryffindori

Eine indische Spinnenart, deren spitzes, kegelförmiges Hinterteil dem sprechenden Zauberhut aus Harry Potter ähnelt.

Gollum

Haigattung (nach dem Geschöpf Gollum aus dem Roman/Film „Herr der Ringe“)

Grouvellinus leonardodicaprioi

Ein Käfer, der in Malaysia heimisch ist und dort im Wasser lebt. Er wurde zu Ehren des Oscar-Schauspielers Leonardo DiCaprio benannt, weil er sich für die biologische Vielfalt und gegen den Klimawandel einsetzt.

Nelloptodes gretae

So heißt ein heller gelber und goldfarbener Käfer mit langen Antennen, der nach der Klimaktivistin Greta Thunberg benannt wurde. Seine Heimat ist Kenia.

Polemistus chewbacca

Eine Grabwespe (nach dem zotteligen Freund von Han Solo aus "Star Wars")

Stichoplastoris asterix

Eine Vogelspinne (nach Asterix)

Stichoplastoris obelix

Eine Vogelspinne (nach Obelix)

Syconycteris hobbit

Eine Fledermaus (nach dem Volk der Hobbits aus dem Roman/Film „Herr der Ringe“)

Spintharus leonardodicaprioi

Eine Kugelspinne, die in der Karibik heimisch ist. Sie wurde aus denselben Gründen nach Leonardo DiCaprio benannt, wie der Käfer Grouvellinus leonardodicaprioi.