tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

14 vom Aussterben bedrohte Tiere

Dieser Artikel enthält eine leider sehr traurige Rekord-Liste von Tieren, die als „vom Aussterben bedroht“ eingestuft sind.

Warum sind Tiere vom Aussterben bedroht?

In vielen Fällen haben die Tiere ihren natürlichen Lebensraum verloren. In vielen anderen sind die Jagd, die Wilderei und der illegale Handel mit Jungtieren der Grund. Wenn es nur noch wenige Tiere einer Art gibt, besteht praktisch keine Chance mehr für das Überleben der Art. Selbst wenn sich die wenigen lebenden Tiere vermehren, kann das Erbgut nicht mehr gut durchgemischt werden. Die Folge sind Erbkrankheiten.

Was bedeutet „bedroht“ oder „gefährdet“?

Bedrohte Tierarten sind Tierarten, von denen nur noch wenige Exemplare in der freien Wildbahn leben. Die Weltnaturschutzunion IUCN fasst sie auf der sogenannten „Roten Liste gefährdeter Arten“ zusammen. Tiere werden darin in Stufen eingeteilt, von „least concern („nicht gefährdet“), über „vulnerable“ („gefährdet“) bis „critically endangered“ („vom Aussterben bedroht“) und „extinct in the wild“ („in freier Wildbahn ausgestorben“).

Zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten

Berggorilla Berggorilla - Foto: Claire E Carter/Shutterstock


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2022 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: