tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

14 vom Aussterben bedrohte Tiere

Jangtse-Glattschweinswal

  • Lebensraum: China
  • Wissenschaftl. Name: Neophocaena asiaeorientalis asiaeorientalis
  • Bedrohungen: 500-1.800

Wissenswertes

Der Jangtse-Glattschweinswal ist ein kleiner Süßwasser-Wal, der im Jangtse-Fluss in China lebt. Er hat keine Rückenflosse, daher trägt er auch das Wort „glatt“ in seinem Namen. Meist bilden die Jangste-Glattschweinswale Gruppen aus drei bis sechs Tieren. Er konnte wieder vermehrt werden, weshalb er seit kurzem nur noch den Status „gefährdet“ hat. Wie lange das so bleibt? Im Moment gibt es 500-1.800 Jangtse-Glattschweinswale (Stand 2017; keine neueren Daten verfügbar).

Bedrohungen für den Jangtse-Glattschweinswal

  • Schiffsverkehr auf dem Jangtse-Fluss
  • Fischernetze
  • Beutetiermangel

Jangtse-Glattschweinswal Jangtse-Glattschweinswal - Foto: ori2uru [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: