ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Fledermaus stellt mit einem 2.486 km langen Flug neuen Rekord auf

Fledermaus stellt mit einem 2.486 km langen Flug neuen Rekord auf

  • Eine Fledermaus ist von Russland nach Frankreich geflogen.
  • Dabei hat sie eine Strecke von 2.486 km zurückgelegt.
  • Sie brauchte dafür 63 Tage.

Forscher legten im Jahr 2009 einer Rauhautfledermaus einen kleinen Ring an, um sie wiederzuerkennen, wenn sie sie später erneut sehen. Das kleine Säugetier machte sich jedoch auf eine unerwartet weite Reise: Sie flog von Russland aus quer durch Europa bis in ein kleines Dorf in den französischen Alpen. Die Entfernung zwischen Start und Ziel beträgt 2.486 km.

Vermutlich war die Strecke sogar noch länger, denn gemessen wurde nur die kürzeste Entfernung zwischen den beiden Punkten. Das Tier ist wahrscheinlich in einem großen Bogen an der Ostseeküste entlang geflogen und hat eher 3.000 km zurückgelegt.

Fledermäuse fliegen normalerweise selten über 450 km weit. Die Forscher vermuten, dass sich das Tier bei seiner normalen Wanderung verirrt hat oder, dass sie grundsätzlich weiter wandern, als der Wissenschaft bislang bekannt ist.

Die Studie der Russische Akademie der Wissenschaften (Russland), der Universität Sankt Petersburg (Russland) und G.R.I.F.E.M. (Frankreich) erschien im April 2022 im Magazin Mammalia.

Quelle: https://www.phys.org

Rauhautfledermaus Rauhautfledermaus - Foto: Alis Photo/stock.adobe.com

Besuche unsere englische Seite!animalfunfacts.net - The Animal Encyclopedia for Kids