ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Fledermaus-Babys babbeln wie kleine Kinder

Fledermaus-Babys babbeln wie kleine Kinder

  • Junge Fledermäuse erlernen das „Sprechen“ durch Babbeln.
  • Ihr Babbeln hat bestimmte Merkmale.
  • Diese sind dem von Kleinkindern sehr ähnlich.

Wie lernen Fledermäuse das „Sprechen“? Also, wie Tiere die lernen, sich mit Hilfe von Lauten mit anderen Fledermäusen zu verständigen? Um das herauszufinden, haben sich Forscher nach Panama und Costa Rica aufgemacht und dort Jungtiere der Großen Sackflügelfledermaus beim „Babbeln“ aufgenommen.

Bei ihrer Analyse stellte sich heraus, dass Fledermäuse beim Babbeln Silben verwenden – ähnlich wie Kleinkinder „dada“, „baba“ und „mama“ sagen. Außerdem hat ihr Babbeln weitere Merkmale mit dem von Kleinkindern gemein: Die Tiere reihen Silben aneinander und wiederholen sie in einem bestimmten Rhythmus.

Bisher konnte Babbeln ansonsten nur bei Singvögeln beobachtet werden. Vögel bilden ihre Laute jedoch ganz als wir - mit einem sogenannten Stimmkopf. Außerdem babbeln bei Vögeln nur die männlichen Jungtiere.

Die Studie des Museums für Naturkunde in Berlin erschien im August 2021 im Magazin Science.

Quelle: https://www.museumfuernaturkunde.berlin

Große SackflügelfledermausGroße Sackflügelfledermaus - Foto: Ruestz [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons