ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Fledermäuse singen über Futter, Schlafen und Artgenossen

Fledermäuse singen über Futter, Schlafen und Artgenossen

  • Fledermäuse verständigen sich über Ultraschalllaute.
  • Sie verwenden unterschiedliche Klänge und Tonhöhen.
  • Das ist abhängig vom „Thema“ über das sich sich unterhalten.

Dr. Mirjam Knörnschild, eine Verhaltensökologin vom Museum für Naturkunde in Berlin, und Dr. Yossi Yovel, Neuroökologe an der Universität Tel Aviv in Israel, beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Verhalten und der Kommunikation von Fledermäusen.

Sie fanden heraus, dass sich die Tiere unterschiedliche Rufe, Melodien und Tonhöhen verwenden – und zwar zu unterschiedlichen Gelegenheiten.

Sie benutzen bestimmte Ultraschalllaute, wenn sie sich über Futter austauschen, andere Laute, wenn es ums Schlafen geht und wieder andere, wenn ein Artgenosse das „Gesprächsthema“ ist. Wenn sie mit ihrem Nachwuchs kommunizieren benutzen sie sogar eine Art vereinfachte „Babysprache“.

Quelle: https://phys.org

FledermausFledermaus - Foto: Gucio_55/Shutterstock