ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Schimpansen erkennen, wenn sich jemand mit Absicht falsch verhält

Schimpansen erkennen, wenn sich jemand mit Absicht falsch verhält

  • Schimpansen beurteilen das Verhalten anderer.
  • Wenn es in ihren Augen ein Fehlverhalten war, denken sie darüber nach.
  • Sie überlegen, ob es vorsätzlich oder fahrlässig war.

Auch wenn das Ergebnis einer Handlung dasselbe ist, kann dies aus unterschiedlichen Gründen geschehen. Beispiel: Jemand bittet um ein Stück Schokolade, erhält aber stattdessen Gummibärchen. Möglicherweise war zu dem Zeitpunkt keine Schokolade vorrätig, dafür aber Gummibärchen. Es war also vielleicht nicht anders möglich und daher keine Absicht. Oder es war Schokolade da, aber der Besitzer wollte sie lieber für sich behalten. Es steckte also Absicht dahinter, stattdessen Gummibärchen herauszugeben.

Einen ganz ähnlichen Test haben Forscher mit Schimpansen durchgeführt. Sie brachten den Tieren bei, dass sie im Austausch für einen Gegenstand einen Snack erhalten. Manchmal war es ihr Lieblingssnack und manchmal eine weniger schmackhafte Belohnung. Wenn offensichtlich war, dass der Lieblingssnack verfügbar war, ihnen aber verweigert wurde, und sie stattdessen einen nicht so leckeren bekamen, reagierten die Schimpansen eindeutig. Sie spuckten auf den Snack oder den Menschen an. Die Fähigkeit, das Verhalten eines anderen einzuschätzen und abzuwägen, ob es absichtlich oder unabsichtlich geschah, gilt es Zeichen hoher Intelligenz.

Eine sehr ähnliches Experiment wurde im Jahr 2021 auch mit Hunden durchgeführt (siehe Link unter dem Artikel).

Die Studie eines internationalen Forscherteams (USA, England, Deutschland) erschien im Feburar 2022 im Magazin Biology Letters.

Quelle: https://phys.org

Schimpansen Schimpansen - Foto: Kamzoom/stock.adobe.com

Besuche unsere englische Seite!animalfunfacts.net - The Animal Encyclopedia for Kids