ANZEIGE

Besondere Merkmale von Fledertieren

  • Es gibt etwa 1.100 Fledertierarten. Sie sind innerhalb der Säugetiere die artenreichste Tier-Ordnung nach den Nagetieren.
  • Fledertiere sind die einzigen Säugetiere, die fliegen können.
  • Fledertiere gibt es überall auf der Welt - nur nicht in den kalten Polarregionen.
  • Fledertiere unterteilt man in Flughunde und Fledermäuse.
Worin unterscheiden sich Fledermäuse von Flughunden?

Es gibt zahlreiche Unterschiede zwischen den beiden Fledertierarten, aber hier sind die wichtigsten übersichtlich zusammengefasst:

Fledermäuse sind eher kleine Tiere. Auch ihre Augen sind klein. Da sie zur Orientierung Echoortung benutzen, müssen diese auch nicht größer sein oder gut sehen können. Fledermäuse fressen vor allem Insekten.

Flughunde sind eher große Tiere. Sie haben große Augen, mit denen sie gut sehen können. Nur wenige Flughundarten verwenden die Echoortung. Flughunde ernähren sich weniger von Insekten, sondern vor allem von Früchten, Nektar und Pollen.