ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Insekt des Jahres 2022: Schwarzhalsige Kamelhalsfliege

Insekt des Jahres 2022: Schwarzhalsige Kamelhalsfliege

  • Der Bundesfachausschuss für Entomologie hat das Insekt des Jahres gewählt.
  • Es ist die schwarzhalsige Kamelhalsfliege.
  • Sie hat einen auffallend langen Hals, der an ein Kamel erinnert.

Weltweit gibt es etwa 250 Kamelhalsfliegen-Arten, 16 davon leben in Europa. Zum Beispiel die seltene Schwarzhalsige Kamelhalsfliege (Venustoraphidia nigricollis). Sie bewohnt vor allem die Kronenschicht von Bäumen und daher bekommen die meisten Menschen sie nur selten zu sehen.

Die schwarzhalsige Kamelhalsfliege hat zwar lange Flügel, kann aber nicht besonders gut fliegen, sondern hüpft und schwirrt eher umher. Sie ernährt sich von Blatt- und Schildläusen, macht aber auch Jagd auf gefürchtete Baumschädlinge wie Borken- und Bockkäfer.

Das Tier wurde zum Insekt des Jahres gewählt, weil Kamelhalsfliegen als artenärmste Tier-Ordnung gelten, die eine vollständige Verwandlung inklusive Puppenstadium durchmachen.

Quelle: https://www.nabu.de

Schwarzhalsige KamelhalsfliegeSchwarzhalsige Kamelhalsfliege - Foto: Luca Fornasari [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons