tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Die gefährlichsten Giftschlangen: Australien und Neuguinea

Mulgaschlange

  • Wissenschaftl. Name: Pseudechis australis
  • Familie: Giftnattern
  • Gattung: Schwarzottern
  • Länge: bis 3 m
  • Gift: Neurotoxisch

Die Mulgaschlange produziert von allen australischen Schlangen die größte Menge Gift. Es kommt aber recht selten zu einer Attacke auf einen Menschen. Und das, obwohl sie durchaus aggressiv ist. Die Schlange ist übrigens leicht mit dem Inlandtaipan zu verwechseln, da sie eine ähnliche Färbung besitzt.

Mulgaschlange Mulgaschlange - Foto: Tulen/Shutterstock


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: