tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Die 24 hässlichsten Tiere der Welt

Weißkopfsaki

Bleich vor Schreck?

  • Ordnung: Primaten
  • Familie: Sakiaffen
  • Lebensraum: Südamerika

Der Weißkopfsaki wird aufgrund des weißen Fells im Gesicht auch Blasskopfsaki genannt. Nur die männlichen Sakis sehen so aus. Die weiblichen Tiere sind braun im Gesicht. Wahrscheinlich, um im Urwald weniger aufzufallen. Mal ehrlich: Hübsch geht anders. Aber für die Saki-Damen gibt es vermutlich nichts attraktiveres als ein weißes Gesicht.

Die Fellfarbe ist übrigens nicht von Anfang an weiß, sondern in den ersten zwei Monaten braun.

Weißkopfsaki Weißkopfsaki - Foto: ehtesham/Shutterstock


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2022 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: