tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Tagfalter oder Nachtfalter – Wo ist der Unterschied?

Aufgrund von fünf Merkmalen kann man die tagaktiven Schmetterlinge (= Tagfalter) und die nachtaktiven Schmetterlinge (= Nachtfalter) sehr gut auseinander halten. Im Grunde sind Nachtfalter nichts anderes als die hübschen, bunten Schmetterlinge, die wir tagsüber sehen, denn gemeinsam gehören sie alle zur Familie der Schmetterlinge. Es gibt übrigens mehr als 180.000 Arten von Schmetterlingen, etwa 4.000 davon in Europa. Hättest du das gedacht?

Warum mögen wir Nachtfalter aber nicht? Die meisten Menschen haben eine starke Abneigung sie, denn sie sehen in den meisten Fällen nicht so farbenfroh aus wie die Tagfalter, sondern eher grau.

Auf den folgenden Seiten findest du große Fotos und einfache Faustregeln zur Bestimmung. Am Schluss gibt es noch eine übersichtliche Zusammenfassung.

Finde es heraus: Tagfalter oder Nachtfalter?

NagelfleckNagelfleck - Foto: Cristian Gusa/Shutterstock


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: