ANZEIGE

Die 15 seltsamsten Insekten der Welt

Taubenschwänzchen

  • Wissenschaftl. Name: Macroglossum stellatarum
  • Lebensraum: Europa, Nord-Afrika

Ist das nicht ein süßer Kolibri?

Dieses Tier schlägt sehr schnell mit den Flügeln, hat einen langen Schnabel und trinkt Nektar. Nektar. Ja, das muss doch dann ein Kolibri sein. Oder?  Sorry, das Taubenschwänzchen ist kein Vogel, sondern ein tagaktiver Falter aus der Familie der Schwärmer. Der Saugrüssel, der dem Schnabel eines Kolibris so ähnlich sieht, ist fast 3 cm lang. Übrigens: Der Hinterleib des Schmetterlings erinnert an den einer Taube, daher der Name.

TaubenschwänzchenTaubenschwänzchen - Foto: aaltair/Shutterstock