ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Der T-Rex hatte ungewöhnlich kurze Arme, damit sie ihm keiner abbeißt

Der T-Rex hatte ungewöhnlich kurze Arme, damit sie ihm keiner abbeißt

  • Der Tyrannosaurus Rex hatte ungewöhnlich kurze Arme.
  • Der Grund dafür ist schon seit langem ein Rätsel.
  • Vielleicht waren die Arme so kurz, damit sie andere Dinosauriern nicht abbeißen konnten.

Der T-Rex war ein besonders furchteinflößender, fleischfressender Dinosaurier. Er hatte einen kräftigen Körper und einen riesigen Kiefer mit scharfen, gefährlichen Zähnen. Seine Arme sind jedoch sehr klein und kurz. Sie schienen überhaupt nicht zum Körper zu passen. Daher werden immer wieder Witze über den T-Rex gemacht. Denn man muss sich mal vorstellen: Ein 14 m langer T-Rex mit 1,5 m langem Schädel und etwa 1 m langen Armen wäre vergleichbar mit einem 180 cm großen Mensch mit 12 cm langen Armen.

In einer Studie der Universität von Hawaii im Jahr 2017 hieß es, seine kurzen Armen wären bei der Jagd hilfreich. Nicht um Beute festzuhalten, sondern um mit den scharfen, 10 cm langen Klauen die Beutetiere zu zerteilen. Kürzlich untersuchten Forscher eine neue Idee: Sie glauben, dass der Tyrannosaurus Rex kurze Arme hatte, damit andere Dinosaurier diese nicht abbeißen.

Hier kommt die Erklärung: Tyrannosaurier werden in Filmen und Romanen gerne als Einzelgänger dargestellt. Wahrscheinlich bildeten sie aber ab und zu kleine Gruppen und kamen vor allem dann zusammen, wenn ein Beutetier erlegt wurde – um sich einen Bissen davon zu sichern.

Wenn die Tiere also hungrig auf die Beute zustürmten und anfingen zu fressen, wären lange Arme von Nachteil gewesen. Beim Fressen wären sie über kurz oder lang zwischen die Zähne eines anderen Dinos geraten. Zum Beispiel als Warnung, weil ein anderer Dino mehr vom Beutetier abhaben wollte. Oder einfach nur aus Versehen.

Die Studie der University of California, Berkley (USA) erschien im April 2022 im Magazin Acta Palaeontologica Polonica.

Quelle: https://www.sciencealert.com

Tyrannosaurus Tyrannosaurus - Foto: Martin/stock.adobe.com

Besuche unsere englische Seite!animalfunfacts.net - The Animal Encyclopedia for Kids