tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Liger und Töwen

Töwe

  • Vater: Tiger
  • Mutter: Löwe
  • Besonderheit: sehr selten

Töwen werden wesentlich seltener geboren als Liger. Erstens weil Tiger-Männchen und Löwen-Weibchen die Paarungs-Signale des jeweils anderen nicht gut deuten können. Und zweitens, weil das Erbmaterial weniger gut zusammen passt. Während die Liger oft sehr viel größer als die Elterntiere werden, sind Töwen dagegen eher etwas kleiner.

Töwe Töwe - Foto: PHOTO BY LOLA/Shutterstock

Li-Liger und Ti-Töwen

Weibliche Liger können fruchtbar sein (männliche Liger aber nicht), deshalb gibt es noch weitere Kreuzungen: Zum Beispiel entsteht aus einem weiblichen Liger und einem männlichen Löwen ein Li-Liger.

Die Nachkommen eines weiblichen Töwen und eines männlichen Tigers nennt man Ti-Töwen. Allerdings leiden viele dieser Tiere unter gesundheitlichen Problemen, weshalb Kreuzungen verschiedener Tierarten fragwürdig sind und oft auch verboten.

Töwe Töwe - Foto: Igumnova Irina/Shutterstock

Übrigens: Tiger und Löwen sind nicht die einzigen Tiere, die gekreuzt werden können. Viel bekannter sind eigentlich Maulesel und Maultier. Wie kommen sie zustande? Und hast du schon mal von Zeseln und Zorsen gehört?


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: