ANZEIGE

Video: 15 interessante Fakten über Löwen

Warum sind Löwen Rudeltiere? Wieso haben Löwen eine Mähne? Wie weit kann man das Brüllen eines Löwen hören? Gibt es nur in Afrika Löwen? Haben Löwen überhaupt irgendwelche Feinde? Gibt es weiße Löwen? Im Steckbrief-Video erhältst du die Antworten in insgesamt 15 spannenden Tier-Fakten!

Das ist schon seltsam: Tiger sind Einzelgänger, Leoparden auch. Geparde auch. Und Jaguare ebenso. Wieso lebt der Löwe dann eigentlich in einem Rudel? Was unterscheidet ihn von den anderen großen Raubkatzen? Du wirst überrascht sein, denn die Antwort ist viel einfacher als gedacht: Löwen leben in einem großen Revier. Allein lässt sich das schlecht verteidigen. Und als einzelner Löwe einer Zebraherde nachzujagen ist auch nicht clever, wenn man deutlich langsamer als ein Gepard ist.

Aber jetzt mal zum Thema Mähne. Sie sieht ja echt toll aus und man möchte so einen Löwen ja sofort kraulen - wenn er nicht ganz so scharfe Zähne hätte. Wir wissen, dass nur die männlichen Löwen eine tragen. Aber warum ist das so? Lange Zeit hat man vermutet, dass die Mähne den Nacken des Löwen schützen soll. Also im Kampf gegen andere Löwen, wenn die Streithähne unter sich ausmachen, welcher der stärkste im ganzen Land ist. Das wurde aber widerlegt, denn durch Beobachtung fand man heraus, dass Löwen vor allem den Rücken und die Hinterbeine angreifen. Nicht den Nacken. Die Wahrheit ist: Löwen wollen mit ihrer Mähne Löwinnen beeindrucken!

Kämpfen macht natürlich müde. Wenn ein Löwe ein Nickerchen hält, dann kann das ganz schön lange dauern, zwischen 18 und 20 Stunden. Ähnlich lange wie beim Koala! Nachdem sich ein Löwe den Wanst vollgeschlagen hat, schläft er noch länger: bis zu 24 Stunden.

Hier ein Artikel über tierische Schlafmützen, Rekorde im Langschlafen und Rekorde im Kurzschlafen!

Man würde vermuten: Da liegt ihm wohl schwer was im Magen! Bei der Menge, die er mit einer Mahlzeit vertilgt, wäre das auch wenig überraschend. Es ist ein Viertel seines Körpergewichts! Zum Vergleich: Ein Mensch, der etwa 80 kg wiegt, müsste auf nüchternen Magen 20 kg essen. In der Regel nehmen wir bei einer Mahlzeit nur ein paar hundert Gramm zu uns.

Achja: Es ist ja schon ein bisschen unfair. Weibliche Löwen schlafen 3-5 Stunden kürzer als männliche, denn sie müssen sich um die Jungen kümmern und sind fürs Jagen zuständig. Die Männchen spielen gerne mal Faulpelz.

Im Video kommen die weißen Löwen etwas kurz, deshalb hier noch mal ein Link zum Thema Albinismus. Darin erfährst du auch, ob weiße Löwen Albinos sind oder nicht.

Wenn du noch mehr über Löwen erfahren willst, haben wir noch einige Artikel für dich:
Löwen-Steckbrief