ANZEIGE

Video: 17 tierische Fakten über Pinguine

Welcher ist der größte Pinguin? Welcher ist der kleinste Pinguin? Wie viele Pinguinarten gibt es? Wie tief können Pinguine tauchen? Können Pinguine springen? Wie schnell können Pinguine schwimmen? Wie bewegen sich Pinguine an Land fort? Wie brüten Pinguine? Welche Kälte überstehen Pinguine?

Pinguine werden oft als kleine Frackträger bezeichnet. So klein sind sie aber nicht! Zumindest nicht der Königs- und der Kaiserpinguin. Sie werden ziemlich groß und auch ganz schön schwer. Und der kleinste? Welcher ist das? Im Steckbrief-Video zeigen wir dir alle 18 Pinguinarten!

Die meisten von ihnen zählen leider zu den bedrohten Tierarten.

Tiere haben die unterschiedlichsten Fortbewegungsarten: Sie schwingen sich von Ast zu Ast (Affen), können kopfüber an der Decke herumkrabbeln (Geckos), hüpfen (Kängurus), schwimmen, laufen, kriechen etc. Der Kaiserpinguin hat unserer Meinung nach die spaßigste und lustigste Fortbewegungsart entwickelt: Wenn er sich nicht im Wasser, sondern auf glattem Eis befindet, dann ... bewegt er sich vorwärts, indem er auf dem Bauch rutscht. Sieh es dir selbst an! Ob sich die Kaiserpinguine auf diese Weise vor Eisbären retten können?

Moment ... stimmt das? Müssen Pinguine Angst vor Eisbären haben? Wenn du die Antwort erfährst, wirst du dir vermutlich die Hand vors Gesicht schlagen und sagen: „Auuu man!“ Eisbären leben nämlich auf der Nordhalbkugel (Richtung Arktis) und Pinguine auf der Südhalbkugel (Richtung Antarktis).

Dass Pinguine kein Problem mit der Kälte haben, scheint jeder zu wissen. Eine dicke Speckschicht bewahrt sie vor dem Erfrieren. Aber wie sieht das umgekehrt aus? Was ist mit den Pinguinen, die an den warmen Küsten Südafrikas leben? Was passiert, wenn die Tiere anfangen zu schwitzen? Da gibt es nur eine Lösung: Sie kühlen sich im kalten Wasser ab!

Pinguine können sehr tief tauchen und ziemlich lange die Luft anhalten. Wie tief genau und wie lange können sie ohne Sauerstoff auskommen? 18-20 Minuten. Länger als ein Mensch! Nur der Weltrekordhalter im Luftanhalten, der spanische Freediver Aleix Segura, schafft das länger. Allerdings hat er sich dabei nicht bewegt und dabei keine Fische gejagt ;)

Wenn du noch mehr über Pinguine erfahren willst, empfehlen wir dir folgende Artikel:
Kaiserpinguin-Steckbrief
Brillenpinguin-Steckbrief
Eselspinguin-Steckbrief