ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Vogel des Jahres noch bis 19. März wählen - Wer hat den Schnabel vorn?

Vogel des Jahres noch bis 19. März wählen - Wer hat den Schnabel vorn?

  • Die Wahl zum Vogel des Jahres geht noch bis zum 19. März 2021.
  • Aus über 300 Vogelarten wurden bereits Ende des Jahres die Top 10 gewählt.
  • Bislang sind 261.000 Stimmen eingegangen.

Der Vogel des Jahres wird 2021 zum ersten Mal nicht durch eine Jury, sondern durch eine öffentliche Wahl bestimmt. Letztes Jahr gab es eine Vorwahl aus über 300 Arten, aus der sich eine spannende Top 10 ergeben hat: Rotkehlchen, Rauchschwalbe, Kiebitz, Feldlerche, Stadttaube, Haussperling, Blaumeise, Eisvogel, Goldregenpfeifer und Amsel.

Es bleiben noch ein paar wenige Tage, aus diesen zehn für DEN Lieblingsvogel abzustimmen – und zwar bis zum 19. März 2021. Dann wird der endgültige Sieger feststehen. Bekannt gegeben wird er in einer Live-Online-Veranstaltung zwischen 19:00 und 19:45 Uhr unter: http://www.lbv.de/vogeldesjahres

Quelle: https://www.lbv.de

RotkehlchenRotkehlchen - Foto: Tomatito/Shutterstock