ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Dinosaurier mit dem Gesicht einer Bulldogge in Ägypten entdeckt

Dinosaurier mit dem Gesicht einer Bulldogge in Ägypten entdeckt

  • Eine neue Dinsosaurier-Art wurde in Ägypten entdeckt.
  • Sie lebte vor 98 Millionen Jahren in der heutigen Sahara.
  • Ihr Gesicht ähnelte dem einer Bulldogge.

In Ägypten wurde ein bislang unbekannter Dinosaurier mit ungewöhnlichem Aussehen entdeckt: Er hatte ein flaches Gesicht, das einer Bulldogge ähnlich sah, und er besaß winzige Arme.

Paläontologen glauben, dass die neue Dinosaurier-Art zur Gruppe der Abelisauridae gehört und, dass sie im Norden Afrikas weit verbreitet war. Einen eigenen Namen haben die Dinosaurier noch nicht, aber durch einen Halswirbel weiß man, dass sie wohl kräftige Körper hatten, etwa 6 m lang wurden, sich auf zwei Beinen fortbewegten und Fleischfresser waren.

Abelisauridae lebten in der Kreidezeit vor 66 bis 126 Millionen Jahren. Das Fossil wurde in einer Ausgrabungsstätte in der Sahara gefunden und stammt von einem Exemplar, das vor etwa 98 Millionen Jahren lebte.

Die Studie der Mansoura University Vertebrate Paleontology Center (Ägypten) erschien im Juni 2022 im Magazin Royal Society Open Science.

Quelle: https://www.phys.org

Abelisauridae Abelisauridae - Illustration: © Artwork by Andrew McAfee, Carnegie Museum of Natural History

Besuche unsere englische Seite!animalfunfacts.net - The Animal Encyclopedia for Kids