ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Der älteste Tiger der Welt ist 25 Jahre alt

Der älteste Tiger der Welt ist 25 Jahre alt

  • Die Tiger-Dame Bengali ist derzeit der älteste Tiger der Welt.
  • Sie ist über 25 Jahre alt.
  • Sie lebt in einem Wildtier-Reservat in den USA.

Der Tigerin Bengali wurde durch die Guinness World Records ein Titel verliehen: Sie ist im Moment der älteste, lebende Tiger.

Für gewöhnlich werden die Raubtiere in freier Wildbahn etwa 12 Jahre alt und in Gefangenschaft 15-20 Jahre. Doch am 27.07.21 wurde nun offiziell bestätigt, dass Bengali 25 Jahre und 319 Tage alt ist.

Im Jahr 2000 kam sie in das Wildtier-Reservat Tiger Creek Animal Sanctuary in Texas (USA), wo man sich seitdem liebevoll um sie kümmert. Zuerst war sie sehr schüchtern und hat sich oft versteckt. Doch mit der Zeit fasste sie Vertrauen in ihre neue Umgebung und fing an sich wohl zu fühlen.

Sie bekommt jeden Tag Futter, badet gerne, klettert auf Bäume, wetzt ihre Krallen an Baumstämmen, ruht sich im Schatten aus und hält gerne ausgedehnte Nickerchen.

Die News wurde im Juli 2021 von Guinness World Records veröffentlicht.

Quelle: https://www.guinnessworldrecords.com

Tiger Tiger (nicht Bengali) - Foto: neelsky/Shutterstock