tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG
  • Startseite
  • News
  • Insektenschwärme laden die Atmosphäre mit statischer Elektrizität auf

Insektenschwärme laden die Atmosphäre mit statischer Elektrizität auf

  • Beim Fliegen „reiben“ sich Insekten an Luftmolekülen.
  • Dadurch erhalten sie eine positive Ladung.
  • Im Schwarm können eine ähnliche Wirkung auf die Atmosphäre haben wie ein Gewitter.

HeuschreckenschwarmHeuschreckenschwarm - Foto: Iwoelbern [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Bei einem Gewitter entladen sich elektrische Spannungen. Die sogenannte statische Elektrizität ist aber jederzeit und überall vorhanden - nicht nur bei Unwetter. Je nachdem, wie stark diese Ladung ist, werden kleine Partikel, die durch die Luft schweben, in ihrer Bewegung beeinflusst.

Was ist nun neu oder überraschend daran? Bislang dachten Wissenschaftler, dass die Ladung nicht durch Tiere erzeugt wird. Nun gibt es jedoch Hinweise, dass Fluginsekten elektrische Felder verändern. Vor allem, wenn sie in großen Schwärmen auftreten.

Forscher beobachteten, wie sich das elektrische Feld änderte, wenn Bienen hindurchflogen. Je dichter und größer der Schwarm war, desto stärker war die Veränderung. Anhand dieser Ergebnisse berechneten sie, was wohl passiert, wenn Wüstenheuschrecken in einem riesigen Schwarm auftreten. Sie glauben, ihr Einfluss auf die Atmosphäre sei vergleichbar mit einem Gewitter.

Diese Erkenntnisse könnten möglicherweise auch eine Erklärung sein, warum Wüstensand über große Entfernungen transportiert wird.

Übrigens: Die Ladung hat für Bienen einen ganz besonderen Vorteil: Sie erhalten durch die Reibung mit Luftmolekülen eine positive Ladung. Dadurch haften die gesammelten Pollen stärker an ihrem Körper.

Die Studie der University of Bristol (England) erschien im Oktober 2022 im Magazin iScience.

Quelle: https://www.earth.com

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: