tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Hunde können über 200 Wörter verstehen

  • Hunde verstehen Wörter wie zum Beispiel ihren Namen oder Befehle.
  • Im Durchschnitt kennen sie 89 Wörter und Sätze.
  • Manche können sogar 215 Wörter verstehen.

Obwohl Hunde nicht reden können, sind sie erstaunlich gut darin, die menschliche Sprache zu verstehen. In einer neuen Studie wurden 165 Hundebesitzer befragt, welche und wie viele Worte ihre Vierbeiner erkennen. Sie bekamen eine Liste mit über 200 Wörtern, denen sie Punkte von 0 bis 5 zuordnen konnten. 0 Punkte bedeutete, dass ihr Tier noch nie auf das jeweilige Wort reagiert hatte und 5 Punkte, dass es jedes Mal auf das jeweilige Wort reagiert.

Die Auswertung des Fragebogens ergab, dass die Hunde zwischen 15 und 215 Wörter verstanden. Im Durchschnitt waren es 89 Wörter. Zum Vergleich: Ein zweijähriges Kind beherrscht etwa 200 Wörter. Unter den Wörtern, die die Tiere am besten verstanden haben, waren vor allem Befehle wie „Sitz“, „Komm“ und „Leg dich hin“. Namen von Gegenständen wie zum Beispiel „Ball“ deutlich seltener.

Bestimmte Hunderassen schnitten besser ab, darunter vor allem Hütehunde wie Australian Shepherd, Border Collie, Cardigan Welsh Corgi, Deutscher Schäferhund, Miniature American Shepherd und Shetland Sheepdog. Aber auch süße Begleithunde wie der Bichon Frisé, Cavalier King Charles Spaniel, Chihuahua und mehrere Pudel waren außerordentlich begabt.

Geklärt werden muss jedoch, ob die Unterschiede zwischen den Rassen selbst oder zwischen den Hundebesitzern bzw. der Ausbildung bestehen. Es zeichnete sich auf jeden Fall ab, dass ausgebildete Militär-, Polizei- oder Rettungshunde mehr Worte verstanden.

Die Studie der Dalhousie University (Kanada) erscheint in der Januar-Ausgabe des Magazins Applied Animal Behaviour Science.

Quelle: https://www.sciencealert.com

HundHund - Foto: dwphotos/Shutterstock

Copyright © 2008-2022 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: