ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Nest mit Baby-Dinosauriern in der Arktis entdeckt

Nest mit Baby-Dinosauriern in der Arktis entdeckt

  • Vor 70 Millionen Jahren streiften Dinosaurier durch die Arktis.
  • Bislang glaubte man, sie hätten nur in warmen Gebieten genistet.
  • Doch jetzt wurde ein Dinosaurier-Nest in der Arktis entdeckt.

Dinosaurier stellt man sich für gewöhnlich in einem heißen und feuchten Tropen-Regenwald vor. Doch die Tiere lebten auch in überraschend kalten Regionen, z. B. der Artkis. Diese war zwar gegen Ende der Kreidezeit eisfrei und auch deutlich wärmer als heute, aber für einen Dinosaurier dennoch nicht warm genug – so glaubte man. Doch schon vor einiger Zeit fand man Beweise, dass die Tiere in der Arktis lebten.

Nun wurden kürzlich sogar winzige Knochen von mehreren Dinosauriern entdeckt, die entweder noch in ihren Eiern oder erst seit kurzem geschlüpft waren. Die Forscher schließen daraus, dass sich die Dinosaurier nicht nur vorübergehend in der Arktis aufhielten, sondern sich dort auch fortpflanzten und nisteten.

Die Studie der University of Alaska Fairbanks (USA) erschien im Juni 2021 im Magazin Current Biology.

Quelle: https://www.earth.com

DinosaurierDinosaurier - Foto: Oleg Kuznetsov - 3depix - http://3depix.com/ 3D Epix Inc. [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons