ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Hunde mit Diabetes haben häufig ein Herrchen mit Diabetes

Hunde mit Diabetes haben häufig ein Herrchen mit Diabetes

  • Hunde können - ebenso wie Menschen - an Diabetes erkranken.
  • Menschen mit diabeteskranken Hunden, haben oft selbst Diabetes.
  • Das gemeinsame Verhalten könnte der Grund dafür sein.

Für eine Studie über Diabetes Typ 2 haben Wissenschaftler der Universität Uppsala (Schweden) untersucht, ob und welchen Zusammenhang es zwischen der Krankheit und dem Halten von Haustieren gibt. Es wurden dabei Daten von 175.000 Hundebesitzern und 90.000 Katzenbesitzern sowie all ihrer Haustiere ausgewertet.

Das Ergebnis: Wenn der eigene Hund Diabetes hat, ist die Wahrscheinlichkeit um 38 % höher, dass sein Herrchen auch Diabetes hat. Dieser Zusammenhang konnte zwischen Menschen und Katzenbesitzern nicht festgestellt werden.

Die Art des Zusammenlebens, die Ernährungsgewohnheiten, die tägliche Bewegung sowie Umweltfaktoren könnten der Grund dafür sein. Genauere Erkenntnisse müsste eine weitere, umfassendere Studie liefern.

In einer früheren Untersuchung konnte bereits ein Zusammenhang zwischen dem Übergewicht von Hundebesitzern und ihren Haustieren festgestellt werden.

Quelle: https://www.earth.com

Golden Retriever beim Tierarzt Golden Retriever beim Tierarzt - Foto: Roger costa morera/Shutterstock