tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Wie Tiere zeigen, dass sie sich mögen

Händchen halten

Seeotter verbringen die meiste Zeit ihres Lebens im Wasser. Auch im Schlaf! Sie legen sich dazu einfach auf den Rücken und machen die Äuglein zu. Natürlich ist es schöner, wenn man sich dabei an jemand anderes kuscheln kann. Und tatsächlich: Seeotter liegen in ihrem „Wasserbett“ gerne nebeneinander und halten Händchen. So süß! Praktisch ist es auch noch, denn so treiben sie nicht voneinander weg.

SeeotterSeeotter - Foto: fred goldstein/Shutterstock


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: