ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Aktion „Vogelfreundlicher Garten“ des Naturschutzverbands LBV gestartet

Aktion „Vogelfreundlicher Garten“ des Naturschutzverbands LBV gestartet

  • Bei der Aktion „Vogelfreundlicher Garten“ werden Gärten ausgezeichnet.
  • Es werden Gärten geehrt, die besonders wertvoll für Vögel und Insekten sind.
  • Jeder, der einen Garten hat, kann sich bewerben.

Wer die Natur liebt und einen Garten hat, hat sich vielleicht schon Gedanken darüber gemacht, ihn für die Tiere besonders einladend zu gestalten. Für Eichhörnchen, Igel, Bienen und Hummeln und natürlich auch für Spatzen, Meisen, Amseln und Rotkehlchen.

Genau solche Gärten werden dieses Jahr mit einer ehrenvollen Auszeichnung gewürdigt, einer wertvollen Plakette. Von wem? Vom Naturschutzverband LBV und dem Landesamt für Umwelt (LfU). Im Rahmen der gemeinsamen Aktion sollen dieses Jahr 1.000 Gärten eine Plakette erhalten können – wenn der Garten für Vögel und Insekten wertvoll ist.

Bevor die Aktion im Frühjahr offiziell startet, werden dafür noch freiwillige Helfer gesucht. Wer sich ehrenamtlich engagieren und Gärten bewerten möchte, kann sich jetzt beim LBV melden. Wer (noch) nicht das nötige Wissen mitbringt: keine Sorge. Alle Bewerter werden vorher in einer Schulung auf ihr schönes Amt vorbereitet und allen nötigen Materialien versorgt.

Hier geht es zur Aktionsseite: https://www.vogelfreundlichergarten.de

Quelle: https://www.lbv.de

Vogelfreundlicher Garten Vogelfreundlicher Garten - Foto: © Carola Bria / LBV

Besuche unsere englische Seite!animalfunfacts.net - The Animal Encyclopedia for Kids