ANZEIGE
  • Home
  • News
  • LBV startet einen monatlichen Podcast zum Thema Artenschutz

LBV startet einen monatlichen Podcast zum Thema Artenschutz

  • Der Landesbund für Vogelschutz e.V. startet den ersten eigenen Podcast.
  • Dieser trägt den Titel „Ausgeflogen“ und bietet „Artenschutz zum Anhören“.
  • Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es eine neue Folge.

Ab dem 1. April 2021 erfahren Naturschutz-Interessierte erstmals in Form eines Podcast, wie sich die Menschen beim LBV für die Natur einsetzen. Sie berichten über besondere Tierarten in Bayern, wie sie leben, ob sie gefährdet sind, welche Schutzmaßnahmen nötig sind und – was aktiv getan wird, um ihren Lebensraum zu schützen oder ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

Die Zuhörer erfahren beispielsweise alles über die Wiesenweihe, das Braunkehlchen und den Großen Brachvogel. All die ehrenamtlichen LBV-Mitglieder, die sonst eher im Hintergrund stehen, kommen in diesem Podcast nun zu Wort und erzählen spannende Geschichten über ihre Arbeit.

Der Podcast ist auf allen großen Podcast-Plattformen zu finden – oder auf der Webseite des LBV unter www.lbv.de/podcast.

Quelle: https://www.lbv.de

LBV-Podcast LBV-Podcast - Foto: LBV