ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Stark bedrohtes Siam-Krokodil wieder in Thailand gesichtet

Stark bedrohtes Siam-Krokodil wieder in Thailand gesichtet

  • Siam-Krokodile gehören zu den stark vom Aussterben bedrohten Tieren.
  • In Thailand wurde ein Tier zum ersten Mal seit vielen Jahren gesichtet.
  • Die Rückkehr nach Thailand unterstreicht die wichtige Rolle von Nationalparks.

Siam-Krokodile lebten ursprünglich in Süßwasser-Gebieten in ganz Südostasien. Durch Jagd und die Zerstörung ihres Lebensraumes sind die Krokodile mittlerweile stark vom Aussterben bedroht. Wissenschaftler schätzen, dass nur noch um die 20 Tiere in freier Wildbahn leben.

In Thailand ist nun zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein Siam-Krokodil im Kaeng Krachan National Park gesichtet worden. Das Krokodil wurde beim Sonnen an einem Flussufer fotografiert. Tierschützer freuen sich über die Sichtung des seltenen Krokodils und betonen, welche wichtige Bedeutung Nationalparks für den Schutz und Erhalt von bedrohten Tierarten einnehmen. Nationalparks müssen weiter ausgebaut und gefördert werden.

Quelle: https://www.phys.org

Siam-KrokodilSiam-Krokodil - Foto: Marco Almbauer [Public Domain], via Wikimedia Commons