ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Goffinkakadus können Gegenstände aus dem Gedächtnis nachbauen

Goffinkakadus können Gegenstände aus dem Gedächtnis nachbauen

  • Goffinkakadus sind sehr intelligente Papageienvögel.
  • Sie können sich Gegenstände nicht nur merken, sondern auch nachbauen.
  • Auch dann, wenn die Gegenstände beim Bauen außer Sichtweite sind.

Die meisten Intelligenztests bei Tieren basieren darauf, dass Gegenstände erfolgreich von anderen unterschieden werden. Zum Beispiel, einen blauen Gegenstand statt eines roten anzutippen. Schafe sind darin sogar besonders gut, denn sie können nicht nur einfache Formen und Farben auseinanderhalten, sondern sogar die Gesichter von Menschen voneinander unterscheiden.

Viele Studien belegen, dass Säugetiere, insbesondere Primaten, sehr clever sind. Aber auch Vögel wecken immer häufiger das Interesse der Wissenschaftler, wenn es um Intelligenz geht, zum Beispiel Elstern und Raben. Auch Goffinkakadus sind zu erstaunlichen Denkleistungen fähig. Sie knacken zum Beispiel Schlösser, die nur in einer bestimmten Reihenfolge zu öffnen sind.

In einem Experiment wurden den Vögeln Schablonen gezeigt, die sich in Farbe, Größe (lang oder kurz) und Form (I- oder L-förmig) unterschieden. Dann sollten die Tiere die Schablonen nachbauen, ohne diese währenddessen vor sich liegen zu haben. Die Goffinkakadus wählten die richtige Farbe und die Hälfte der Tiere schnitten sie mit ihrem Schnabel das Papier auf die richtige Größe zu. Nur bei der Form hatten sie Schwierigkeiten. Trotzdem eine beachtliches Ergebnis!

Quelle: https://link.springer.com

Goffinkakadu Goffinkakadu - Foto: Brian Upton/Shutterstock