tierchenwelt.de - Das Tierlexikon für Kinder

WERBUNG

Die 16 buntesten Tiere der Welt

Papageifisch

Der Papageifisch wird auch Seepapagei genannt und ist mit den Barschen verwandt. Zuhause ist er an Korallenriffen, wo er mit seinen schnabelartigen Zähnen Pflanzen von den Korallen frisst.

Obwohl er so zauberhaft aussieht, hat er eine ganz schön eklige Nummer drauf: Vor der Nachtruhe scheidet er einen Schleim aus, mit dem er sich einhüllt. Er schützt sich auf diese Weise vor Feinden.

PapageifischPapageifisch - Foto: Krzysztof Odziomek/Shutterstock


Hinweis: Auf unserer Webseite werden Tiere für Kinder erklärt. Solange du Schüler bist, darfst du die Infos gerne als Grundlage zum Lernen, für dein Referat, Plakat, Arbeitsblatt, Vortrag, Präsentation oder Hausaufgabe im Unterricht in der Schule verwenden. Schulen und Lehrer, die tierchenwelt.de für den Unterricht nutzen möchten, benötigen eine Schullizenz.

Copyright © 2008-2023 tierchenwelt.de. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Seite oder ihr Inhalt darf ohne Erlaubnis der Rechteinhaber vervielfältigt werden.

• FOLGE UNS:

• NETZWERK: