ANZEIGE
  • Home
  • News
  • NABU-Zähl-Aktion „Insektensommer“: Marienkäfer auf dem 1. Platz

NABU-Zähl-Aktion „Insektensommer“: Marienkäfer auf dem 1. Platz

  • Der NABU rief im Juni dazu auf, Insekten zu zählen und zu melden.
  • Die Aktion wird vom 6.-15. August nocheinmal durchgeführt.
  • Die Ergebnisse vom Juni liegen bereits vor.

Die Aktion „Insektensommer“ findet zweimal statt: im Juni und im August. Alle Naturfreunde sind dazu aufgerufen, eine Stunde lang Insekten zu zählen. Egal, ob im Garten, auf der Wiese, an einem Bach oder einfach „nur“ auf dem Balkon. Welche Tiere wie häufig gesehen wurden, hilft dem NABU besser zu verstehen, wie es um die Natur steht und, wie man sie besser schützen kann.

Im Juni gab es mehr als 4.000 Meldungen und über 32.500 Beobachtungen. Das sind die Zwischenergebnisse:

  • 1. Platz: Asiatischer Marienkäfer
  • 2. Platz: Steinhummel
  • 3. Platz: Hainschwebfliege
  • 4. Platz: Siebenpunkt-Marienkäfer
  • 5. Platz: Wildbiene
  • 6. Platz: Lederwanze
  • 7. Platz: Westliche Honigbiene
  • 8. Platz: Ameise (unbestimmt)
  • 9. Platz: Fliege (unbestimmt)
  • 10. Platz: Ackerhummel

Mehr Infos unter: https://www.insektensommer.de

Quelle: https://www.nabu.de/

Asiatischer MarienkäferAsiatischer Marienkäfer - Foto: corlaffra/Shutterstock