ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Menschen und Tiere verhalten sich im selben Lebensraum sehr ähnlich

Menschen und Tiere verhalten sich im selben Lebensraum sehr ähnlich

  • Tiere, die am selben Ort leben, haben oft ähnliche Verhaltensweisen.
  • Eine neue Studie zeigt auf, dass das auch für Menschen gilt.
  • Das hängt mit den jeweiligen Umweltbedingungen zusammen.

Wir Menschen gehen immer davon aus, dass wir uns sehr stark von Tieren unterscheiden – und tun es dann doch nicht. Auch Tiere bilden z. B. Familien oder sogar Völker, sie benutzen Werkzeug, rechnen, lösen Rätsel, sind sozial, manchmal sogar selbstlos und pflegen Freundschaften.

Zum ersten Mal wurden Menschen und Tiere in einer gemeinsamen Studie im Bezug auf ihr Verhalten untersucht und verglichen – mit der Erkenntnis, dass sich Menschen und Tiere im selben Lebensraum in vielen Verhaltensweisen auffallend ähnlich sind.

In ländlichen Gegenden, in denen Menschen viel jagen, gibt es zum Beispiel auch viele fleischfressende Säugetiere und Raubvögel. An Orten, an denen Menschen erst später im Leben Kinder haben, sind auch die Säugetiere und Vögel älter, wenn sie sich das erste Mal fortpflanzen. Und Orte, an denen Menschen die Betreuung ihrer Kinder gleichmäßiger aufteilen, tun es auch die Tiere. Die Forscher gehen davon aus, dass es die Umweltbedingungen sind, die das Verhalten eng verwandter Arten beeinflussen.

Diese Erkenntnisse haben Forscher der Universität von Bristol (England) zusammengetragen und im Magazin Science veröffentlicht. Die Studie wertete die Daten von mehr als 300 Standorten auf der ganzen Welt aus und konzentrierte sich bei den Menschen auf diejenigen, die sich vor allem mit Nahrung aus ihrer Umgebung versorgten.

Quelle: https://www.earth.com

Elefantenfamilie Elefantenfamilie - Foto: Aelice/Shutterstock