ANZEIGE
  • Home
  • News
  • Es gibt Spinnen, die Schlangen fressen

Es gibt Spinnen, die Schlangen fressen

  • Spinnen erbeuten vor allem Insekten.
  • Sie fressen aber auch Schlangen.
  • Über 300 Fälle sind derzeit belegt.

Überall auf der Welt gibt es Spinnen, die nicht nur Insekten, sondern auch Spinnen essen. Von 319 dokumentierten Fällen, wurden 80 % in den USA und Australien beobachtet. In etwa 50 % der Fälle war es die Schwarze Witwe. Sie ist sehr giftig und baut Netze, mit denen sie auch kleine Wirbeltiere wie Eidechsen, Frösche, Mäuse und auch Schlangen fangen kann. Die Schlangen sind sogar 10- bis 30-mal größer als die Spinne selbst.

Weniger als 1 % der Fälle gab es in Europa. Hier sind es vor allem Netzspinnen, die kleine Bilndschlagen erbeuten. In der Schweiz gab es gar keinen Fall. Dort sind die jungen Nattern und Vipern als Jungtiere schon zu groß, um erbeutet werden zu können.

Die Studie der Universiät Basel (Schweiz) und der University of Georgia (USA) erschien im Juni 2021.

Quelle: https://www.unibas.ch

Schwarze Witwe Schwarze Witwe - Foto: Jay Ondreicka/Shutterstock