ANZEIGE

Dein Haustier-Video ins Internet laden!

Du hast ein tolles Tier-Video gemacht und möchtest es gerne deinen Freunden zeigen? Sicher wollen sie es gerne sehen! Auf der Videoplattform juki (Teil von kindersache.de) kannst du deine Videos hochladen. Dort sind sie sicher und es gibt dort nur altergerechte Videos für Kinder!

Was ist juki?

juki bedeutet Spaß und Lernen für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren – und zwar sicher. Hier kannst du altersgerechte Videos ansehen und natürlich auch eigene Beiträge hochladen. Auf juki zeigst du, was dich bewegt, wie du die Welt siehst, was dir wichtig ist. Und du kannst Geschichten so erzählen, wie du es möchtest, z. B. durch das Erstellen eines eigenen Trickfilms im Trickfilmstudio. Auf juki lernst du zudem, wie man kreativ und sicher mit der Kamera und natürlich dem Internet umgeht.

Hier geht es zu juki!
(öffnet sich in einem neuen Browser-Tab)

jukijuki - Bild: juki-Webseite

Elterninfo

Die pädagogisch betreute Kinder-Video-Plattform juki ist ein Angebot des Deutschen Kinderhilfswerkes. Das Projekt wurde 2013 vom Deutschen Kinderhilfswerk, der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen, der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter und Google initiiert.

Kinder finden hier Rallyes rund ums Thema Sicherheit im Internet, in denen sie sich verschiedenen Herausforderungen stellen müssen. Zudem können sie in sogenannten Checkpoints ihr Wissen zu ganz spezifischen Themen rund ums Internet testen und erweitern. Ein umfangreiches Lexikon hilft bei nicht bekannten Wörtern und Begriffen und lädt die Kinder zum aktiven Mitmachen und Mitgestalten ein.

Zudem finden Kinder bei juki immer nützliche Antworten auf ihre Fragen – und zwar genau an den Stellen, an denen die Fragen entstehen: z. B. können sie auf juki lernen, wie sie verantwortungsvoll ein eigenes Profil in einer Internet Community anlegen können oder worauf sie achten sollten, wenn sie ein eigenes Video erstellen möchten.