Anzeige
Anzeige

Rubinkehlkolibri

Steckbrief Rubinkehlkolibri

Größe 7-9 cm (8-11 cm Spannweite) 
Geschwindigkeit bis 48 km/h 
Gewicht 2-6 g 
Lebensdauer 3-5 Jahre 
Ernährung Nektar, Baumsäfte, Insekten, Spinnen 
Feinde Falken, Eichelhäher, Katzen 
Lebensraum Brutrevier: Nordamerika; Winterquartier: Mittelamerika 
Ordnung Seglervögel 
Familie Kolibris 
Wissenschaftl. Name Archilochus colubris 
Merkmale langer, dünner Schnabel, kann rückwärts fliegen 
Beachtliche Ausdauer

Rubinkehlkolibris fliegen zwischen ihrem Brutrevier in Nordamerika und ihrem Winterquartier in Mittelamerika 3000 km zurück. Dabei bewältigen sie einen Flug von 1000 km Non-Stop über den Golf von Mexiko.

Männchen und Weibchen

Rubinkehlkolibri ist nicht gleich Rubinkehlkolibri. Auch wenn du das Gefühl hast, hier sind zwei völlig unterschiedliche Vögel abgebildet, irrst du dich. Sie sind beide Rubinkehlkolibris, nur das eine ist ein Männchen und das andere ein Weibchen. Männchen haben eine auffällige rote, schimmernde Färbung an der Kehle und einen grünlichen Rücken. Die Weibchen sind – wie so oft – unauffälliger und weniger bunt (damit Feinde sie nicht so leicht aufspüren und der Nachwuchs besser geschützt werden kann). Sie besitzen eine weiße Kehle.

Über Kolibiris im Allgemeinen liest du im
Kolibri-Steckbrief

Solange du Schüler bist, darfst du gerne die Texte für dein Referat, Präsentation, Plakat oder Hausarbeit in der Schule verwenden. Wir freuen uns über einen Kommentar, wie dein Rubinkehlkolibri-Referat angekommen ist. Wir haben alle Infos gewissenhaft recherchiert, sollte sich dennoch ein Fehler eingeschlichen haben, schreibe uns eine kurze Mail.

pfeil links Zurück zu Kolibri | Weiter zu Breitschwanzelfe pfeil rechts