ANZEIGE
  • Home
  • Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

Dieser Artikel informiert dich - für Kinder verständlich erklärt - über die Nutzungsbedingungen und den Datenschutz auf tierchenwelt.de.

1. Nutzungsbedingungen

• Kostet tierchenwelt.de etwas?

Nein, tierchenwelt.de ist für jeden frei zugänglich und kostenlos.

• Ist auf tierchenwelt.de eine Mitgliedschaft erforderlich?

Nein. Alle Bereiche von tierchenwelt.de stehen dir ohne Login und Passwort zur Verfügung.

• Kann ich tierchenwelt.de für die Schule nutzen?

Ja! Solange du Schüler bist, darfst du die Infos als Grundlage für dein Referat, Präsentation, Plakat oder Hausarbeit in der Schule verwenden. Bitte beachte jedoch, dass das nicht für die Fotos gilt. 

• Darf ich tierchenwelt.de-Fotos verwenden?

Nein. Um dir Fotos von bestimmten Tieren zeigen zu können, hat tierchenwelt.de so genannte Nutzungsrechte bei Fotoportalen gekauft (sie sind z. B. mit "Shutterstock" bezeichnet). Du darfst die Fotos gerne ansehen, aber du darfst sie nicht verwenden. Auch anders gekennzeichnete Fotos unterliegen rechtlichen Bestimmungen. Schreibe uns bitte im Zweifel eine Email oder bitte deine Eltern, mit uns Kontakt aufzunehmen.

• Kann ich einen Fan-Steckbrief schreiben?

Im Moment können wir leider keine weiteren Fan-Steckbriefe veröffentlichen. Mehr darüber erfährst du im Abschnitt über Einsendungen.

• Darf ich euch Fotos von meinem Haustier schicken?

Im Moment können wir leider keine weiteren Fotos veröffentlichen. Mehr darüber erfährst du im folgenden Abschnitt über Einsendungen.

2. Einsendungen

Bitte sende uns keinerlei Daten von dir zu. Keine Fotos, keine Texte, keine Adresse, keine Telefonnummer. Warum? Durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelten seit dem 25.05.18 neue Regeln für den Umgang mit persönlichen Daten. Kinderseitenbetreiber sind durch die DSGVO nun verpflichtet, zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern unter 16 Jahren die Einwilligung der Eltern oder des Sorgeberechtigten einzuholen. Und zwar im Voraus. Außerdem würden wir dafür haften, wenn die Einwilligung nicht echt ist. Diese Anforderungen können wir nicht erfüllen. Wenn du eine Frage an uns hast, dann bitte deine Eltern darum, uns eine Email zu senden. Wir werden dann gerne antworten.

3. Datenschutz

Deine Sicherheit und der Datenschutz sind uns sehr wichtig. Deshalb möchten wir dich aufklären, ob und welche Daten wir von dir auf tierchenwelt.de sammeln.

IP-Adresse

Wenn du im Internet surfst, hinterlässt du automatisch Infos von dir, ähnlich wie Fußabdrücke im Sand. Auch auf tierchenwelt.de. Wir erfahren aber – wie bei einem echten Fußabdruck – weder Namen, Adresse noch andere persönliche Daten von dir. Wir sammeln nur Daten darüber, welche Seiten beispielsweise häufig angeklickt werden oder, wie lange jemand auf tierchenwelt.de surft – ohne zu wissen, wer das genau ist. 

Diese Infos werden von deinem Computer durch die so genannte IP-Adresse übermittelt (IP steht für „Internet-Protokoll“). Die „Adresse“ enthält nicht die Straße oder den Ort, in dem du wohnst. Sie ist eine lange Nummer, die man braucht, um überhaupt im Internet surfen zu können. Auf tierchenwelt.de wird deine IP automatisch abgekürzt ("anonymisiert"), so dass wir sogar nur Teile des „Fußabdrucks“ erkennen können.

Cookies

Cookies (auf Deutsch "Kekse") sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf deinem Gerät spezielle auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Cookies dienen dazu, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen. tierchenwelt.de erfährt dadurch, welche Seiten ganz besonders interessant für Besucher sind. So können wir die Webseite für dich interessanter und umfangreicher gestalten.

Hinweis: Ohne Cookies ist die Benutzerfreundlichkeit der Webseite eingeschränkt. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine ausdrückliche Zustimmung erforderlich ist. Außerdem kannst du bereits gesetzte Cookies löschen. Ausführlichere Infos über Cookies und, wie du sie deaktivierst, findest du in der Datenschutzerklärung. Wende dich an deine Eltern, Verwandte oder Freunde, wenn du Hilfe beim Löschen oder Deaktivieren benötigst.