Anzeige

Grüne Tiere

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider! An Blättern und im hohen Gras sind diese Tiere einfach nicht zu entdecken. Kommen sie aber mal aus ihrem "Versteck" heraus, so wird schnell klar, woher der Ausdruck "giftgrün" kommt. Seht euch nur mal die Raupe, die Frösche und die Käfer an!

Edelpapagei Edelpapagei
Foto: Alfred Bartnik/Shutterstock
Neon-SchwalbenschwanzNeon-Schwalbenschwanz
Foto: Silke/tierchenwelt.de
Guinea-TurakoGuinea-Turako
Foto: Silke/tierchenwelt.de
Smaragdbreitrachen Smaragdbreitrachen
Foto: Signature Message/Shutterstock
ChamäleonChamäleon
Foto: TreesTons/Shutterstock
GottesanbeterinGottesanbeterin
Foto: pernsanitfoto/Shutterstock
Grüne MambaGrüne Mamba
Foto: Forest man72/Shutterstock
PrachtkäferPrachtkäfer
Foto: aoya/Shutterstock
RotkehlanolisRotkehlanolis
Foto: Leena Robinson/Shutterstock
Kleiner SoldatenaraKleiner Soldatenara
Foto: Vladimir Wrangel/Shutterstock
FroschFrosch
Foto: lola1960/Shutterstock
BaumwanzeBaumwanze
Foto: Denis Wesely/Shutterstock