Anzeige

Tagfalter oder Nachtfalter – Wo ist der Unterschied?

Zurück zu den Flügeln | Zur Zusammenfassung pfeil rechts

5. Welche Farben hat das Tier: viele oder wenige?

Eine Vielzahl von Tagfaltern trägt bunte, helle Farben. Nachtfalter sind eher braun, weiß oder schwarz und haben ein Tarn-Muster, dass sie z. B. auf der Baumrinde „unsichtbar“ macht (siehe Birkenspanner). Es gibt aber auch tagaktive Nachtfalter, die helle Farben besitzen. Ebenso gibt es einfarbige, unauffällige Tagfalter.

Tagfalter

Tagpfauenauge Tagpfauenauge - Foto: Marek Mierzejewski/Shutterstock

Nachtfalter

Wiener Nachtpfauenauge Wiener Nachtpfauenauge - Foto: Dmytro Pylypenko/Shutterstock