Anzeige
Anzeige
Zum Artikel nach unten scrollen
  • Home
  • Tierleben
  • Meister der Tarnung - Wie sich Tiere unsichtbar machen

Meister der Tarnung - Wie sich Tiere unsichtbar machen

pfeil links Zurück zu Denise-Zwerg-Seepferdchen | Weiter zu Edelfalter pfeil rechts


Blattschwanzgecko

Ordnung: Schuppenkriechtiere
Familie: Geckos
Lebensraum: Madagaskar

Siehst du den Blattschwanzgecko? Sogar auf den zweiten Blick tut man sich schwer: Ist der Kopf oben oder unten? Er ist unten (eines seiner Augen ist zu sehen). Der Blattschwanzgecko ist eigentlich für seinen blattförmigen Schwanz bekannt und nach ihm benannt. Trotzdem ist vor allem seine Fähigkeit, mit dem Untergrund zu verschmelzen atemberaubend. Er wechselt nicht nur die Farbe, manche Blattschwanzgeckos haben sogar eine Art Hautfalte entlang des Körpers, die er auf den Baum legt. Sie sorgt dafür, dass sein Körper weniger Schatten wirft. So gut getarnt kann man schon mal den ganzen Tag verpennen ;)

blattschwanzgecko
Foto: Hugh Lansdown/Shutterstock

blattschwanzgeckos
Foto: Cathy Keifer/Shutterstock