ANZEIGE

Tiere des Jahres 2016

Zurück zum Anfang | Weiter zu Lurch des Jahres

Vogel des Jahres 2016: Stieglitz

StieglitzStieglitz - Foto: NABU/Frank Derer

Bunt und quirlig: Der Stieglitz ist ein kleiner farbenfroher Vogel, der gerne und laut singt. Er gehört zur Tier-Familie der Finken. Der Stieglitz wird auch Distelfink genannt, weil sein Lieblingssnack Distel-Samen sind.

Leider gibt es immer weniger bunte Wiesen mit Wildkräutern und Obstbäumen, so dass es für den Stieglitz immer schwerer wird, Nahrung zu finden. Außerdem werden viele Obstbäume mit Schädlingsbekämpfungsmitteln behandelt. Das macht auch dem Stieglitz zu schaffen. Von 1990 bis 2013 hat der Bestand um 48 % abgenommen.

Wie lebt der Stieglitz?

Spitze mal die Ohren, wenn du draußen bist. Wenn du ein helles, lautes „stiglit“, „didelit“ oder „didlilit“ hörst, könnte das von einem Stieglitz stammen. Diese Laute gaben ihm seinen Namen.

Warum heißt der Stieglitz so?

Spitze mal die Ohren, wenn du draußen bist. Wenn du ein helles, lautes „stiglit“, „didelit“ oder „didlilit“ hörst, könnte das von einem Stieglitz stammen. Seine Laute gaben ihm seinen Namen.