Anzeige
Anzeige - Zum Artikel nach unten scrollen

Tiere des Jahres 2015

Zurück zu Fisch des Jahres | Weiter zu Schmetterling des Jahres pfeil rechts

Insekt des Jahres 2015: Silbergrüner Bläuling

Silbergrüner BläulingSilbergrüner Bläuling - Foto: Martin Fowler/Shutterstock

Silbergrün oder blau – konnte sich bei der Namenswahl jemand vielleicht nicht ganz entscheiden? Jein. Der Schmetterling gehört zu der wissenschaftlichen Tierfamilie der „Bläulinge“. Das sind Tagfalter, die durch ihre blau gefärbte Oberseite auffallen. Aber Blau ist nicht gleich Blau. Es gibt da z. B. Türkis oder Himmelblau, Königsblau und viele mehr. Und da der Schmetterling des Jahres in einem grünlichen Blau schimmert, hat er diesen Namen erhalten.

Nicht gefährdet!

Zum Glück nun mal ein Tier des Jahres, das nicht gefährdet ist. Zumindest noch nicht bzw. nur in den Bundesländern wie Niedersachsen und Sachsen (da allerdings sehr). Sein Lebensraum – kalkhaltige, trockene, sonnige, wenig bewachsene Böden - wird zunehmend zerstört. Auch wenn er bislang noch ganz gut mit solchen Veränderungen klar kommt, kann das in ein paar Jahren ganz anders aussehen.