Anzeige
Anzeige
Zum Artikel nach unten scrollen

Die seltsamsten Insekten der Welt

pfeil links Zurück zu Federantennen-Käfer | Weiter zu Ritterfalter pfeil rechts


Taubenschwänzchen

Ist das nicht ein süßer Kolibri?

Wissenschaftl. Name: Macroglossum stellatarum
Lebensraum: Europa, Nord-Afrika

Dieses Tier schlägt sehr schnell mit den Flügeln, hat einen langen Schnabel und trinkt Nektar. Nektar. Ja, das muss ein Kolibri sein. Oder? Irgendwas stimmt doch da nicht … In der Tat: Das Taubenschwänzchen ist kein Vogel, sondern ein tagaktiver Falter aus der Familie der Schwärmer. Der Saugrüssel, der dem Schnabel eines Kolibris so ähnlich sieht, ist fast 3 cm lang. Übrigens: Der Hinterleib des Schmetterlings erinnert an den von Tauben, daher der Name.

tauben schwaenzchenFoto: Jerzy Strzelecki [CC-BY-SA-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons