Anzeige
Anzeige - Zum Artikel nach unten scrollen

Die 15 seltsamsten Insekten der Welt

Zurück zu Laubheuschrecke | Weiter zu Federantennen-Käfer pfeil rechts

Regenbogen-Blatthornkäfer
Bunt, bunter, Phanaeus vindex

Wissenschaftl. Name: Phanaeus vindex
Lebensraum: Nord-Amerika

Regenbogen-BlatthornkäferRegenbogen-Blatthornkäfer - Foto: Melinda Fawver/Shutterstock

Der Blatthornkäfer schillert in den kräftigen, metallischen Farben. Sogar seine Antennen leuchten orange. Auf dem Kopf hat er ein schwarzes, langes Horn, das er im Kampf mit männlichen Rivalen einsetzt. Im Deutschen hat der Blatthornkäfer noch keine offizielle Bezeichnung, aber der Englische Name ist bezeichnend: Rainbow Scarab. Auf Deutsch bedeutet das Regenbogen-Skarabäus. Der Blatthornkäfer ist übrigens kein Schädling, sondern sehr wichtig für die Natur. Er verarbeitet Kot und verhindert dadurch die Vermehrung von Fliegen.

Regenbogen-BlatthornkäferRegenbogen-Blatthornkäfer - Foto: eduard ionescu/Shutterstock