Anzeige

Die 24 schönsten Tiere der Welt

Zurück zu Platz 17-21 | Zurück zum Anfang

Weißkopfseeadler

Der starke Weißkopfseeadler ist der Wappenvogel der USA und nach dem Kalifornischen Kondor der größte Raubvogel in Nordamerika. Er hat eine Flügelspannweite von bis zu 2,5 m Flügelspannweite! Auffällig sind vor allem das weiße Gefieder am Kopf, das braune Gefieder am Körper, der goldgelbe Schnabel sowie die goldgelben Füße.

Weißkopfseeadler Weißkopfseeadler - Foto: visuelldesign/Shutterstock

Kurzkopfgleitbeutler

Hilfe! Wie süß! Der australische Kurzkopfgleitbeutler wird im Englischen „Sugar Glider“ genannt, also in etwa „Zucker-Gleiter“. Kein Wunder! Mit seiner „Flughaut“ kann er kurze Strecken durch die Luft gleiten und bewegt sich so von Baum zu Baum.

Kurzkopfgleitbeutler Kurzkopfgleitbeutler - Foto: apiguide/Shutterstock

Echte Karettschildkröte

Sie mag vielleicht etwas mürrisch in die Kamera blicken, hat aber keinen Grund dazu: Ihr Panzer hat eine wunderschöne Musterung, ebenso die Arme und Beine.

Echte Karettschildkröte Echte Karettschildkröte - Foto: Rich Carey/Shutterstock

Rotfuchs

Rot, rot, rot sind alle meine Farben! Das kräftige, rote Fell des schlanken Rotfuchses ist fast schon zu schön, um wirklich zu existieren. Leider wird der genau deshalb auch gejagt: um als Fellbesatz für Bekleidung zu dienen. Außerdem wird er von Jägern als Trophäe geschätzt. Traurig!

Fuchs Fuchs - Foto: RT Images/Shutterstock