ANZEIGE

Die 24 hässlichsten Tiere der Welt

Zurück zu Tapir | Weiter zu Kalifornischer Kondor pfeil rechts

Weißkopfsaki
Bleich vor Schreck?

Familie: Sakiaffen
Lebensraum: Südamerika

Weißkopfsaki Weißkopfsaki - Foto: ehtesham/Shutterstock

Der Weißkopfsaki wird aufgrund des weißen Fells im Gesicht auch Blasskopfsaki genannt. Nur die männlichen Sakis sehen so aus. Die weiblichen sind braun im Gesicht.

Wahrscheinlich um im Urwald weniger aufzufallen. Mal ehrlich: Hübsch geht anders. Aber für die Saki-Damen gibt es vermutlich nicht attraktiveres als ein weißes Gesicht.

Die Fellfarbe ist übrigens nicht von Anfang an weiß, sondern in den ersten zwei Monaten braun.