Anzeige

10 süße Wege, wie Tiere zeigen, dass sie sich mögen

Zurück zu Nase reiben | Weiter zu Abschlecken pfeil rechts

Knabbern

PferdePferde - Foto: Frank Fennema/Shutterstock

Pferde sind keine Einzelgänger, sondern genießen es, nah beieinander zu sein. Sie beschnuppern sich, reiben die Nasen aneinander und beknabbern sich. Das ist für sie ein ebenso wohliges Gefühl, wie wenn wir Menschen uns umarmen und knuddeln.

Außerdem ist es auch noch nützlich: Beim Knabbern wird das Fell gleich von Parasiten gesäubert. Ähnliches hast du vielleicht schon bei Affen beobachtet: Sie zupfen sich gegenseitig lästige „Gäste“ aus dem Fell.