ANZEIGE

Die 16 klügsten Tiere der Welt

Zurück zu Kapuzineraffe | Weiter zu Delfin

Elefant

Elefanten gehören zu den Rüsseltieren und leben in Afrika und Asien.

Elefanten besuchen ihre toten Verwandten

Elefanten tun etwas, was sonst nur Menschen machen: Sie suchen die Gräber ihrer toten Verwandten auf. Noch viele Jahre nach deren Versterben begeben sie sich an die Orte, an denen ihre Artgenossen umkamen. Dort bleiben sie eine Weile, bevor sie weiter ziehen.

Das Elefanten-Gedächtnis

Das sprichwörtliche Elefanten-Gedächtnis gibt es wirklich: Elefanten erinnern sich auch noch bis zu 30 Jahre an Situationen. Sie merken sich hauptsächlich den Geruch in Zusammenhang damit, ob die Erfahrung positiv oder negativ war.

Elefanten sind selbstlos

Elefanten sind dafür bekannt, sich zu opfern, um die Herde zu schützen oder Jungtiere zu retten. Elefanten gehören auch zu den wenigen Tieren, die sich selbst im Spiegel erkennen können.

Afrikanischer Elefant Afrikanischer Elefant - Foto: JONATHAN PLEDGER/Shutterstock